Das Kleid, das die Mutter der Braut tatsächlich tragen kann

Bei der Hochzeit sollten alle Augen auf die Braut sein. Schließlich war es ihr Tag. Aber nur weil die Braut nicht spielen will, bedeutet das nicht, dass die Mutter der Braut veraltet sein sollte. Heute bereitet die Mutter der Braut nicht mehr die entsprechende Tapete vor.

Sie verbrachten so viel Zeit wie die Braut auf der Suche nach dem richtigen Look. Er hat ein schlechtes Temperament und eine starke Mode. Die Kleidung, die sie tragen, ist gut zugeschnitten und altersgerecht. Ihre Schuhe, Taschen, Schmuck und andere Accessoires können perfekt zu ihrer Kleidung passen. Wie sie sein sollten, denn Hochzeitsfotos sind für immer. Heute sind Bräute mehr als nur Mütter, sie sind ein Symbol der Mode. Die Kleidung, die sie wollen, kann eine Vielzahl von Funktionen tun. Heute will die Mutter der Braut nach der Hochzeit Kleidung tragen. Heute kann die Mutter der Braut all dies und mehr finden.

Um das perfekte Kleid zu bekommen, sollte die Mutter der Braut die folgenden fünf Regeln befolgen, wenn sie ein Kleid vor, während und nach einer Hochzeit wählt:
Wählen Sie Kleidung, die die Farbe der Hochzeit respektiert. Beachten Sie jedoch, dass alle Farben und Schatten Farben verwenden können. Fett zu sein bedeutet nicht immer, laut zu sein.
Einfachheit ist zeitlos. Mit den neuesten Mode- oder Laufstegtrends Schritt zu halten, begrenzt die Zeit und Portabilität von Kleidung.
Maßgeschneiderte Kleidung wird Ihre Figur zu einer sympathischen machen. Es ist okay auf dem Regal, denken Sie daran, es zu kneifen und legen Sie es weg Lange brautmutterkleider .
Accessoires mit hellen Mänteln sind nicht nur schlanker, sondern schneiden auch schöne Figuren von morgens bis abends aus.
Holen Sie sich die Details aus Ihrem Zubehör. Beschäftigte Kleidung ist in der Regel eine schlechte Wahl.
Je nach Größe, hier sind einige Brautkleider, die während und nach der Hochzeit regieren.

Kleines Oberteil, breit oder groß oben, kleiner Boden
Frauen mit kleinen Oberteilen und breiten Böden haben eine kleine bis mittlere Büste, eine schlanke Taille und prall gefüllte Oberschenkel und Hüften. Balancieren Sie Ihren Körper mit zwei Kleidern gepaart mit hellen und dunklen Tops. A-Typ Saum ist reduziert. Schauen Sie sich die Rötung und Tiefe des Schulterausschnitts an. Das Hinzufügen eines passenden oder maßgeschneiderten Mantels zu Ihrer Kleidung kann auch für Ausgewogenheit sorgen. Diese Stile geben frauen mit einer breiten Ober- und Unterkleidung einen Sinn für Stil.
Zwei zweifarbige Kleider sind sowohl schmeichelhaft als auch praktisch. Wenn Sie ein Kleid mit weißem Stoff am Kragen oder Ausschnitt und ein Kleid mit einem dekorativen Gürtel wählen, bewegen Sie den Fokus weg von unten.
Lange brautmutterkleider

Die große schlanke Mutter der Braut hat eine Büste, eine schmale Büste und ein schmales Gesäß und schlanke Arme. Wählen Sie helle und weiche Farben sowie Falten und Röcke, um den Rahmen zu runden. Wenn Sie einen Mantel hinzufügen, wählen Sie einen Mantel mit einer größeren Farbe und Manschetten.

Der angenehme Stil ist weiche Farben, wie Lilacs. Geschichtete Rundhalskleider, geschichtete Einschulterkleider gepaart mit passenden Hoodies und spitze Empire-Kleider mit Abschrägungsärmeln machten auf die richtige Position aufmerksam.

Die große, runde Mutter der Braut war voll, rund in der Mitte und schwere Arme. Um das Gleichgewicht zu halten, kaufen Sie Kleidung, die hohe Linien bilden. Egal, ob Sie klein oder klein sind, tragen Sie keine lange, fließende Kleidung. Knielange Kleider sind die schmeichelhaftesten. Die Kombination von Kleidung mit einem Mantel, solange ein Shandong-Mantel oder ein langer Rock oder ein zweiteiliger Anzug in der gleichen Farbe wie ein zweiteiliger Metallbrokat, glättet auch die Linien.

www.7kleid.com

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *